Aktuelles Das Projekt Nutzung Bauphase Historie Förderer
 


Der restaurierte Sägewerkskomplex >


Ausstellungen und Vorträge finden in der Sägehalle statt.


Altes Sägewerk Mittelmühle

Im Jahre 2008 standen Teile des ehemaligen Sägewerks (Deschler), Teil der ehemaligen Mittelmühle kurz vor dem Zerfall und drohen die noch gut erhaltenen Bereiche des Bauwerkes zu beschädigen. Grund genug für die Verantwortlichen des Kulturvereins Bellheim e.V. nicht weiter tatenlos zuzusehen sondern sich hier zu engagieren, um ein Stück Bellheimer Geschichte vor dem Untergang zu bewahren. Schon zu vieles war in der Vergangenheit dem Zerfall Jahrelang ausgesetzt und letztendlich niedergerissen worden. Nach mehr als sechs Jahre, zehntausender ehrenamtlicher Stunden, zahlreicher Unterstützung aus der Bevölkerung und der Bellheimer Handwerkerschaft steht das „Alte Sägewerk Mittelmühle“ nun vor seiner Fertigstellung. Auch die Brandstiftung, die den Mittelteil, die Sägehalle, vor vier hren vollständig zerstörte, konnte die Akteure nicht von ihrem Vorhaben abbringen. Im wesentlichen sind es nun noch einige Arbeiten im Außenbereich des Projektes, die aber bis zum Mühlen- und Schanzenfest Ende Juli 2017 weitgehend abgeschlossen sein sollen.


Wenn Sie Fragen zum Projekt haben, Bildmaterial oder Wissenswertes zum Sägewerk Mittelmühle beitragen können senden Sie uns uns einfach eine Nachricht an: info@Kulturverein-Bellheim.de

  zurück  

  www.kulturverein-bellheim.de