Aktuelle Projekte


Kulturdenkmal Sägewerk Mittelmühle
Der Historische Arbeitskreis des Kulturvereins Bellheim e.V. realisiert hier eine generationsübergreifende Begegnungsstätte mit musealem Charakter. In den Gebäuden des ehemaligen Deschler Sägewerks soll das Wissen der "Alten" mit dem Tatendrang der "Jungen" zusammen geführt werden. Als außerschulischer Lernort und Stätte des Miteinender eignet sich dieser Ort direkt am Spiegelbach besonders gut. Nach Fertigstellung des Projektes kann hier praktisches Wissen aus Technik und Landwirtschaft vermittelt und anhand wassergetriebener Maschinen die Gesetze der Physik anschaulich und verständlich dargestellt werdn. Zahlreiche transmissionsgetriebene Gerätschaften stehen bereits für die Ausstellungsräume bereit. Realisiert wird dieses Projekt in vier Bauabschnitten, von denen der erste kurz vor seiner Vollendung steht.
Mehr Infos:Kulturdenkmal Sägewerk Mittelmühle

Queichlinienschanze am Mittelmühlplatz
Der Kulturverein Bellheim e.V. hat die ehemalige Schanze auf dem Mittelmühlplatz in Bellheim rekonstruiert und damit einen 250 Jahre alten Teil deutsch-französischer Geschichte wieder sichtbar gemacht. Die Schanze (Redoute) war Teil der ehemaligen Queichlinie, einer Befestigungslinie die sich von Landau entlang der Queich und dem Spiegelbach bis zum Hochufer des Rheins bei Hördt erstreckte.
Mehr Infos:Schanze Queichlinie

  zurück  

Chor MIXTUR   www.kulturverein-bellheim.de