Ausstellung:
Werke des Kunstmalers Manfred Gaab
2. Mai 2015 Vernissage, 18 Uhr
3. Mai 2015 Geöffnet von 11.00 Uhr - 18.00 Uhr
Veranstaltungsort: Museum Sägewerk Mittelmühle
Bellheim, Mittelmühlstraße 7a
 
Komposition


Bellheimer Ortsansichten – Bildausstellung von Werken des Kunstmalers Manfred Gaab


Der Kulturverein Bellheim e.V. zeigt im Mai diesen Jahres eine Bildausstellung im Museum Sägewerk Mittelmühle vom außergewöhnlichen Kunstmaler Manfred Gaab. Der über die Grenzen von Bellheim hinaus bekannte Maler Manfred Gaab widmete sich trotz schwerer Krankheit bis zu seinem Tod seiner Malerei. Er verstarb am 20. März 2013 im Alter von 81 Jahren und hinterließ zahlreiche Kunstwerke, die seine Liebe und tiefe Verbundenheit zu seiner Südpfälzischen Heimat widerspiegeln. Im Mittelpunkt seiner Motive war immer wieder sein Heimatort Bellheim, den er aus verschiedenen Blickwinkel und Perspektiven zeichnete. Persönliche Erlebnisse, Reiseeindrücke und die Natur hielt er eindrucksstark und detailverliebt in seinen Bildern fest. Seine Kunstwerke versetzen den Betrachter in vergangene Zeiten und zeigen die fast unmerkliche und stetige Veränderung einer Gesellschaft und ihrer Lebensräume auf. Bellheimer, die ihren Heimatort verlassen haben, nahmen gerne ein Bild von Manfred Gaab als Erinnerungsstück ihrer pfälzischen Heimat mit. Somit findet man heute seine Werke nicht nur bei Familien in den umliegenden Gemeinden sondern auch unter anderem in der Schweiz, den USA und Kanada.

Die Vernissage findet am 2. Mai um 18 Uhr statt. Die Bildausstellung ist am 03. Mai 2015, am Aktionstag „Radeln ins Museum“ vom Landkreises Germersheim, geöffnet und ist anschließend im Mai jeden Dienstag von 14.00 bis 18.00 Uhr zugänglich. Eine Führung außerhalb der Öffnungszeiten ist nach Absprache bei einer Teilnehmerzahl von 6 Personen möglich.






Knittelsheim

  zurück  

Chor MIXTUR   www.kulturverein-bellheim.de