Nutzung des Sägewerks Mittelmühle

Lageplan um 1759 Intention und Nutzung
Der Kulturverein Bellheim e.V. möchte in Bellheim und der Region mit dem „Kulturdenkmal Sägewerk Mittelmühle“ eine Lücke in der Kulturlandschaft der Südpfalz schließen. Mit den nachfolgenden vier inhaltlichen Schwerpunkten will der Kulturverein Bellheim e.V. das kulturelle Erbe Bellheims sichern, erfahrbar, erlebbar und nutzbar machen.

  • Weitergeben von Wissen, auch als außerschulischer Lernort nutzen
  • Generationsübergreifend voneinander lernen
  • Geschichte begreifen und vergangenes verstehen
  • Denkmalgeschütztes Gebäude erhalten und nachhaltig beleben

Im „Sägewerk Mittelmühle“ soll im geschichtlichen Kontext ein alltägliches generationsübergreifendes Miteinander ermöglicht werden. Die Historie des Objektes, die Lage und die Größe des Areals bieten die besten Voraussetzungen für eine erfolgreiche und nachhaltige Umsetzung dieses Projekts.

Zielgruppe
Alle Schulen, Volkshochschulen, Behinderteneinrichtungen, historisch und kulturell interessierte Personen, sowie nationale und internationale Besuchergruppen, etc.

  zurück  

Chor MIXTUR   www.kulturverein-bellheim.de