25. Januar 2020

150 Jahre Otto Reutter

Jubiläumskonzert mit Klaus Hammer und Georg Metz

Beginn 20.00 Uhr – Einlass 19.00 Uhr

Kulturwerkstatt „Alter Kindergarten“

 Am 25. Januar 2020 halten die 1920er Jahre Einzug in die Räume der Kulturwerkstatt „Alter Kindergarten“ in Bellheim. Der Berliner Humorist und Couplet Schreiber Otto Reutter wäre am 24. April 2020 150 Jahre alt geworden. Der Kulturverein Bellheim lädt deshalb am 25. Januar 2020 zu einer Jubiläumsveranstaltung in den „Alten Kindergarten“ ein. Hauptakteur an diesem Abend ist der Neupotzer Liedermacher Klaus Hammer, und die Kulturwerkstatt des Kulturvereins Bellheim e.V. ist nicht zufällig für die Eröffnung der Veranstaltungsreihe zum 150. Jubiläum gewählt.   

Die Anregung, sich mit Otto Reutter zu beschäftigen erhielt Hammer im Jahre 2006 vom damaligen Bellheimer Bürgermeister und aktivem Mitglied im Kreise der Kulturschaffenden des Kulturvereins Bellheim e.V., Dr. Hans-Joachim Heinz. Das Programm wurde in den folgenden Jahren stetig erweitert und in diesem Jahr startet Klaus Hammer seine Jubiläumsreihe in der geschichtsträchtigen Kulturwerkstatt „Alter Kindergarten“ in Bellheim. Er wird von Georg Metz am Klavier/Piano  begleitet. Man darf gespannt sein, wie der Künstler im Outfit der Zwanziger Jahre mit Frack und Zylinder Otto Reutter interpretieren und repräsentieren wird. Eines kann man versprechen, ein Abend zum Lachen und Schmunzeln ist vorprogrammiert.

Der Kartenvorverkauf hat begonnen bei Fotostudio Malthaner, Hauptstraße 91 in Bellheim und unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok